Cancer center

DAS GEBÄUDE

Indischer Schiefer trifft auf Form und Funktion, wenn Kota-Brown-Schiefer das Äußere des neuen Krebszentrums auf dem Campus der University of California, San Diego, verkleidet und dem Gebäude ein unverwechselbares und dennoch warmes Aussehen verleiht.

DAS PROJEKT

Kota-Braun zeichnet sich durch unterschiedliche Farbschattierungen aus. Daher musste ein geeignetes Sortiment ausgewählt und die Fliesen vor der Verlegung sortiert werden. "Ich hatte die Gelegenheit, TAB in Indien zu besuchen. Ich besuchte eine Anlage, und sie hatten eine große Tafel in der Fabrik, die einen akzeptablen Anteil des gelben und grünen Bereichs aufwies. Sie haben wirklich gute Arbeit geleistet. Als die Kisten ankamen, waren sie alle bereits vorgemerkt", sagte der Installateur Kent Klaser.

DAS MATERIAL

Das Rebecca and John Moores Cancer Center umfasst eine dreistöckige klinische Dienstleistungs- und Verwaltungseinrichtung und ein fünfstöckiges Forschungszentrum, die sich eine gemeinsame Basis teilen. Ein Entwurf, der "die Interaktion und den intellektuellen Austausch zwischen den weltberühmten Klinikern und Forschern des Zentrums fördert", sagte Projektdesigner Dusty Rhoads, AIA, LEED AP, Partner der Zimmer Gunsul Frasca Partnerschaft.

Fokus auf Schiefer

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
previous arrownext arrow
Slider